Maschinenbau

MASCHINENBAU

3D Druck im Maschinenbau

Von Sonderbauteilen bis zur Serienfertigung

Mit dem EVO-lizer und intelligenten technischen Kunststoffen setzt EVO-tech neue Standards bei der kosteneffizienten und raschen Fertigung von hochwertigen Kunststoffbauteilen von Losgröße 1 bis zu Kleinserien von mehreren hundert Stück. Gerade auch für Maschinenbauunternehmen erweisen sich die Resultate unserer Arbeit als wettbewerbsrelevante Vorteile.

Vorteile

  • Sonderbauteile und Einzelanfertigungen wie Prototypen sind ein erfolgsrelevanter Faktor, der ständig an Bedeutung gewinnt.
  • Konventionelle Produktionsverfahren wie etwa Spritzguss verursachen hohe Kosten und verlängern die Entwicklungszeit.
  • Additive Fertigung auf dem Niveau von EVO-tech hat auch das Potenzial für Serienanwendungen. Zum Beispiel von Halterungen.

3D-Druck mit optimierten Filamenten für den Maschinenbau-Sektor

EVO-tech versteht unter professionellem 3D-Druck nicht nur die Bereitstellung erstklassiger Hardware in Form des EVO-lizers. Als Komplettanbieter beraten wir Maschinenbauunternehmen auch in allen 3D-nahen Anwendungsfragen. Zum Beispiel bei der Wahl der optimalen Kunststoffe. Mit derzeit 11 selbst entwickelten Filamenten (z. B. ABS-ESD, ABS-FR und PPS) und einer Reihe von anwendungsoptimierten Modifikationen genießt EVO-tech auch auf diesem Sektor erstklassige Reputation.

Wichtigsten Eigenschaften

  • flammhemmend
  • UV- und temperaturbeständig bis über 200 °C
  • elektrostatisch dissipativ, lebensmitteltauglich
  • abriebfest
  • chemikalienbeständig

Anwendungsbeispiele unserer Kunden

Kolm, Automotiv Maschinenbau 3D Druck

KOLM Engines

DI Johann Kolm (CEO von Kolm Engines) hat sich mit seinem Unternehmen an die Spitze eines Marktsegmentes gesetzt, in dem es darum geht, 4-Takt-Benzinmotoren für den Modellbau zu konstruieren und zu bauen.

Mehr Informationen
Foto.40_2

Paschinger Prototypen & Maschinenbau e.U.

Für die Firma Paschinger sind 3D Drucker eine attraktive Ergänzung des Maschinenparks, mit welcher auftragsspezifische Vorrichtung auch ganz einfach über Nacht produziert werden können. So können Zeit- und Personalressourcen gespart werden.

Mehr Informationen
Inocon, Prototypenbau 3D Druck klein

Inocon Technologie GmbH

Kleine Stückzahlen, große Teilevielfalt und hohe Materialanforderungen für die Produktion von Plasmabeschichtungsanlagen sind die täglichen Herausforderungen der Inocon Technologie GmbH.

Mehr Informationen

Auszug aus unserer Kundenliste im Bereich Automotive

Siemens Logo
greiner Logo
boehringer Logo
innotech Logo Kunde Evotech 3D Drucker
agru Logo
bitter Logo
ematec Logo
faigle Logo
collin Logo
Logo Fetzel
thinktec Logo
MKM Logo