Speeds Tab

Speeds Tab

Speeds

Im Gegensatz zu anderen Slicern legt Simplify3d die Geschwindigkeiten nicht direkt fest. Stattdessen wird eine allgemeine Druckgeschwindigkeit definiert und die Geschwindigkeiten für die einzelnen Bereiche des Drucks ergeben sich mittels Prozentangaben. Auf diese Weise muss nur ein Wert geändert werden, um die Geschwindigkeit des Drucks anzupassen.

Default Printing Speed

Dieser Wert gibt die allgemeine Druckgeschwindigkeit vor.

Outline Underspeed

Dieser Wer legt die Geschwindigkeit des äußersten Perimeters, in Abhängigkeit der allgemeinen Druckgeschwindigkeit fest.

Solid Infill Underspeed

Dieser Wert legt die Geschwindigkeit der Füllung in Abhängigkeit zur allgemeinen Druckgeschwindigkeit fest.

Support Structure Underspeed

Dieser Wert legt die Geschwindigkeit der Stützstruktur in Abhängigkeit zur allgemeinen Druckgeschwindigkeit fest.

X/Y Axis Movement Speed

Dieser Wert legt die Leerlaufgeschwindigkeit des Druckkopfs in X/Y-Richtung fest. Dieser Wert sollte möglichst hoch gewählt werden, um die Druckzeit zu verkürzen und Stringing zu verhindern.

Z Axis Movement Speed

Dieser Wert legt die Leerlaufgeschwindigkeit des Druckkopfs in Z-Richtung fest.

Speed Overrides

Beim Drucken von feinen Details in Z-Richtung kann es vorkommen, dass diese Bereiche nicht genug Zeit zum Abkühlen haben und noch weich sind, wodurch sie durch das Auftragen der nächsten Schicht verschmiert werden. Um dies zu verhindern bietet Simplify3d die Möglichkeit die Geschwindigkeit für Schichten mit kleinem Querschnitt zu verringern

Adjust Printing Speed for Layers below … sec

Die Checkbox aktiviert das Überschreiben der Schichten und der Wert gibt an, ab wann dieses Feature angewandt wird.

Dieses Feature greift nur bei Schichten mit kleinem Gesamtquerschnitt. Um feine Details in Schichten mit großem Querschnitt zu Drucken siehe: Print Islands sequentially im Layers Tab.

Allow Speed reductions down to …

Gibt den Prozentsatz an, bis zu dem die Geschwindigkeit reduziert wird.