Über EVO-tech

Unternehmensprofil

EVO-tech wurde 2013 von Markus Kaltenbrunner und Michael Doppler gegründet und ist ein führender Komplettanbieter in der additiven Fertigung. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet sowohl 3D Drucker als auch Filamente (Kunststoffe und Metall) für den 3D Druck. Als führendes, innovatives Unternehmen hat sich EVO-tech zum Ziel gesetzt, der erste Ansprechpartner für Forschung und Industrie beim Thema 3D Druck und additive Fertigung im deutschsprachigen Raum zu sein. Als Hersteller setzt EVO-tech auf den laufenden Ausbau seines Technologievorsprungs und die konsequente Orientierung an den Kundenbedürfnissen. Die Zentrale befindet sich in Schörfling am Attersee, Oberösterreich, ein weiterer Standort befindet sich in Hannover, Deutschland. Die Exportquote beträgt 65%.

Management

EVO-tech Markus Kaltenbrunner

Markus Kaltenbrunner

Geschäftsführung

Telefon: +43 7662 / 38400 – 71

Mobil: +43 7662 / 38400 – 81

E-Mail: markus.kaltenbrunner@evo-tech.eu

EVO-tech Michael Doppler

Michael Doppler

Entwicklungsleiter

Telefon: +43 7662 / 38400 – 73

E-Mail: michael.doppler@evo-tech.eu

Innovation

Wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie sind neben der persönlichen Beratung und dem professionellen Support die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Lösungen – ganz auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt. Wir verstehen uns als wegbereitendes Unternehmen für zukunftsweisende Technologien und die damit einhergehenden Veränderungen in unserem Wirtschaftssystem und in der Gesellschaft. EVO-tech setzt mit innovativen 3D Druckern und Filamenten für den 3D Druck immer wieder neue Standards in der additiven Fertigung bzw im Rapid Prototyping und hilft so seinen Kunden dabei erfolgreicher zu werden.

 

Dies erreichen wir durch:

… Qualität aus Österreich (Kauf direkt beim Hersteller, Service aus erster Hand)

… 12 eigene technische Kunststoffe

… Schulung und Know-how Transfer im Bereich additive Fertigung an unsere Kunden

… intuitive, eigene Steuerungssoftware

… Präzision durch Linearachsen mit Kugelumlaufspindeln

… intelligente Technik (Webcam, Zugriff über Smartphone, WLAN, LAN, USB Schnittstellen, per Webbrowser steuerbar)

… Innovation und ständige Weiterentwicklung unserer Lösungen

„Wir helfen unseren Kunden dabei, bei der Herstellung von Bauteilen bis zu 75% ihrer Kosten einzusparen!“
Markus Kaltenbrunner, GF EVO-tech

Konstante Qualitätsprüfung

EVO-tech 3D-Drucker sind bekannt für robuste Bauweise, sowie lange Lebensdauer. Darauf können sich unsere Kunden verlassen. Die Zuverlässigkeit erreichen wir durch die Verwendung von hochqualitativen Komponenten, intensive Verifikationstests und Validierungstests während der Entwicklungsphase, sowie durch unsere strengen Qualitätstests vor der Auslieferung der Seriengeräte an unsere Kunden.

 

Qualitätsprüfung im Produktionsprozess
Jedes Gerät, durchläuft in der Produktion eine Reihe von Qualitätsprüfungen:

  • Genaue Justage für präzise Druckergebnisse
  • Messung der Ebenheit des Arbeitstisches
  • Vakuum-Drucktest des Arbeitstisches
  • Kalibrierung der Materialausstoßmenge
  • Kalibrierung der Düsenoffsets

Abschließend wird ein Bauteil produziert und das Druckergebnis mit einem Referenzmuster verglichen und beurteilt. Entspricht das fertige Bauteil den definierten Abnahmekriterien, wird das Gerät freigegeben.

 

Standort

Unsere Zentrale befindet sich im schönen Salzkammergut in Schörfling am Attersee in Österreich. Hier werden neben den administrativen Tätigkeiten auch unsere 3D-Drucker gefertigt. Darüber hinaus haben wir auch noch einen zweiten Standort in Hannover.

 

Ihre Ansprechpartner

EVO-tech Julia Brand

Julia Brand

Vertriebsinnendienst Österreich

Telefon: +43 7662 / 38400 – 23

E-Mail: julia.brand@evo-tech.eu

EVO-tech Kilian Rottenberger

Raffaela Meitzenitsch

Vertriebsinnendienst Deutschland

Telefon: +43 7662 / 38400 – 24

E-Mail: raffaela.meitzenitsch@evo-tech.eu

EVO-tech Kilian Rottenberger

Dipl.-Ing. (FH) Ralph Rauenbusch

Vertrieb Deutschland

Telefon (D): +49 172 69999 21

Telefon (AT): +43 7662 / 38400 – 41

E-Mail: ralph.rauenbusch@evo-tech.eu